Aktuelles Detail

Warum "Gradlinigkeit" auch Nachteile hat...

Lautlos jagende Kraftpakete:

Tiger kommen auch im dichten Dschungel klar. Dort, wo man vor lauter Pflanzenwirrwarr nicht wirklich weit schauen kann, orientieren sie sich vor allem mithilfe ihres Geruchsinns sowie, noch mehr, ihres Gehörs. Erst mit der Zeit erlernen es junge Tiger, geräuschlos aufzutreten. Erst wenn sie diese Kompetenz erlangt haben schaffen Sie es, sich ihren Beutetieren auf eine Distanz von nur noch rund fünf Meter Entfernung anzunähern und sie blitzschnell zu ergreifen. Ihre große Körperlänge und ihr massiges Gewicht erlauben es Tigern nämlich nicht, über längere Distanzen hinweg schnell zu rennen. Das verhindert zudem der Bau ihrer relativ sehr geraden Wirbelsäule. Um das Körpergewicht zu tragen ist sie derart stabil gebaut, dass sie sich im Vergleich mit derjenigen etwa eines Geparden weniger krümmen kann. Weniger Flexibilität der Wirbel aber verhindert, die für schnellen Lauf und weiten Sprung erforderliche Biegbarkeit der Wirbelsäule.

© sagaflor AG  2018